Fahrradversicherung

Mit dem Fahrrad investieren Sie nicht nur in Ihre Gesundheit, sondern auch in eine nachhaltige Zukunft. Der durchschnittliche Anschaffungspreis eines Fahrrads beträgt 2.600 EUR, dazu kommt der hohe emotionale Wert für den Käufer. Der Wunsch nach einer adäquaten Absicherung gegen Diebstahl sowie der Wunsch nach Funktions- und Werterhalt ist daher groß.

Schützen Sie Ihr Fahrrad mit der Fahrradversicherung gegen die Gefahren:

  • Diebstahl
  • Unfall
  • Vandalismus
  • Fall- und Sturzschäden
  • Feuchtigkeits- und Elektronikschäden
  • Brand, Blitzschlag, Explosion
  • Sturm, Hagel, Überschwemmung

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von calc.waldenburger.com zu laden.

Inhalt laden


Kontaktieren Sie uns!