Loading...
Warum einen Versicherungsmakler?2018-10-17T18:20:47+00:00

Warum einen Versicherungsmakler

Wir sind für SIE tätig, SIE sind unser Auftraggeber!

Der grundlegende Unterschied zwischen einem Versicherungsvertreter und einem Versicherungsmakler besteht darin, dass ein Versicherungsvertreter die Interessen seines Auftraggebers, also seiner Versicherung, vertritt und wir, die Versicherungsmakler, die Interessen der Kunden, also IHRE Interessen.

7 gute Gründe für die Vertretung Ihrer Interessen durch einen Versicherungsmakler:

Grund 1: Als Versicherungsmakler sind wir keinem Unternehmen verpflichtet! Unsere Verpflichtung und unser Interesse bestehen einzig und alleine in der unabhängigen Beratung unserer Kunden.
Grund 2: SIE sind unser Auftraggeber und kein Unternehmen, an dessen Produkte wir gebunden sind. Dies garantiert Ihnen eine anbieterneutrale Beratung.
Grund 3: Als Versicherungsmakler haben wir Vergleichsmöglichkeiten, um aus dem Pool an Versicherungen die auf Ihre Bedürfnisse optimal zugeschnittene Lösung zu finden.
Grund 4: Wir analysieren vorab Ihren Bedarf, berechnen das jeweilige individuelle Risiko und bieten entsprechend ausgewählte Produkte von verschiedenen Risikoträgern zur Lösung an. Somit ist sichergestellt, dass Sie das für Sie passende Produkt unabhängig von einem Anbieter erhalten.
Grund 5: Wir vergleichen nicht nur den Preis, sondern auch die Inhalte, vor allen Dingen das Kleingedruckte des jeweiligen Anbieters. Somit erhalten Sie einen transparenten Vergleich aller Kosten und Leistungen.
Grund 6: Wir prüfen Ihre bestehenden Verträge auf Leistungsmängel und überteuerte Prämien und erarbeiten Alternativen für Sie, bei denen Sie für die gleiche Leistung bares Geld sparen oder aber für gleiches Geld mehr Leistungen erhalten.
Grund 7: Unsere Zusammenarbeit endet nicht mit dem Vertragsabschluss. Mit Ihrem Mandat stehen wir auch im Schadensfall an Ihrer Seite, vertreten Ihre Interessen und helfen Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer berechtigten Ansprüche gegenüber der Versicherungsgesellschaft.